⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.035.949 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Fitness Ernährungsplan

Gesund zu essen und gesund abnehmen ist gar nicht so leicht. Bewegung und eine Ernährungsumstellung müssen hierbei Hand in Hand gehen sonst klappt es nicht. Viele versuchen immer wieder sich die Kilos abzuhungern, das ist gesundheitsschädlich und der Körper verliert auch nur Wasser. Ist eine Diät aber proteinhaltig, wird die Muskelmasse erhalten, aber der Körperfettanteil wird dennoch gesenkt.

Wichtig: Gute Nährstoffe

Ein Fitness Ernährungsplan sollte immer so aufgestellt werden, dass der Körper mit all dem versorgt wird, was er braucht. Das sind vor allem Kohlenhydrate, Proteine und Fette, aber auch Mineralstoffe, Wasser und Vitamine müssen ausreichend dabei sein. Um einen gezielten Fitness Ernährungsplan aufzubauen, muss man sich vorher darüber Gedanken machen, was er bringen soll! Soll die Ausdauer verbessert werden oder soll Muskelmasse zunehmen. Oder aber es sollen schlichtweg Pfunde verschwinden.

Beim  Fitness Ernährungsplan gilt eigentlich immer: Die richtige Mischung macht’s! Es sollten viele Vollkornprodukte, Obst und Gemüse verwendet werden, aber es darf auch einmal etwas Marmelade oder Schokoaufstrich sein, nur müssen hierbei dann auch die Mengen stimmen. Anstelle von nährstoffarmem Weißbrot gibt es überwiegend Vollkornprodukte und Gemüse, die halten auch länger satt und haben zudem auch noch wichtige Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe.

Abnehmen, ohne zu hungern

Mithilfe von einem Fitness Ernährungsplan kann die tägliche Ernährung kontrolliert und geplant werden. Mit einem Ernährungsplan zur Fitness sollte über einen Zeitraum von 8 Wochen 20 Prozent weniger Kalorien als für den täglichen Energiebedarf nötig zu sich genommen werden. Gemieden werden müssen natürlich alle Lebensmittel, die dezidiert dick machen oder einen hohen Fett- und/oder Zuckeranteil aufweisen.

Es gibt aber auch Fitness Ernährungspläne, die gezielt auf eine hohe Ballaststoffzufuhr abzielen. Hierbei werden überwiegend Nahrungsmittel mit einem sehr hohen Ballaststoffanteil verzehrt. Von Vorteil bei diesem Fitness Ernährungsplan ist, dass Lebensmittel mit einem hohen Ballaststoffanteil zu einem schnelleren Sättigungsgefühl beitragen und so kann auf diese Weise eine Kalorienaufnahme reduziert werden. Einen hohen Ballaststoffanteil haben Lebensmittel wie zum Beispiel, Diät- Vollkornprodukte, Gemüse und frisches Obst.

Fettreduzierte Diät

Ein anderer Fitness Ernährungsplan schreibt fettreduzierte Kost vor. Nur Lebensmittel mit einem sehr geringen Fettanteil dürfen auf den Tisch kommen. Der Ansatz von diesem Ernährungsplan ist folgender: Der mit dem Fett verbundene hohe Energiegehalt von 9 kcal je Gramm soll minimiert werden. Eine geringere Energiezufuhr soll dafür sorgen, dass sie zu einer Gewichtsreduktion führt.

Des Weiteren spielen hierbei Fette eine große Rolle, denn gesättigte Fette sind in der Regel tierischen Ursprungs und können den Cholesterinspiegel erhöhen, darum müssen sie bei diesem Fitness Ernährungsplan gemieden werden. Geeignete Lebensmittel sind natürlich Obst und Gemüse und weiterhin Vollkornprodukte, mageres Fleisch und auch nicht zu fettige Fischarten. Fettreiche Fischsorten wie Makrele, Hering oder Thunfisch haben jede Menge an Omega3-Fettsäuren und sollten daher nicht ganz von dem Ernährungsplan gestrichen werden.

Ernährungsplan: Trennkost

Ein Fitness Ernährungsplan kann sich aber auch auf Trennkost beziehen, bei diesem Plan werden eiweißhaltige Lebensmittel von denen mit Kohlenhydraten strikt getrennt. Laut Erfinder soll es dadurch zu einer besseren Verdauung der Nährstoffe kommen, was wiederum bedeutet, dass Fettablagerungen aufgelöst werden. Kalorien spielen bei der Trennkost kaum eine Rolle.

Die Ernährung richtet sich bei der Trennkost im Wesentlichen nach einer Kombinierbarkeit der Lebensmittel. Gegessen werden dürfen keine kohlenhydratreichen Snacks in direkter Kombination mit sehr proteinreichen Lebensmittel.

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip