⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.035.947 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Kritik an veganer Ernährung beim Abnehmen

Veganismus ist heute durchaus im Trend. Nicht nur Öko-Fundamentalisten oder der Hipster von Nebenan ernähren sich heute vegan, verzichten also auf sämtliche Lebensmittel tierischen Ursprungs. Auch wenn es selten der primäre Zweck der veganen Ernährung ist, spielt sie auch beim Abnehmen eine immer größere Rolle.

Viele nennen die Umwelt- und Welternährungsproblematik sowie Verteilungsgerechtigkeit als Beweggrund dazu. Vegane Ernährung soll die Nachhaltigkeit fördern. Laut der renommierten Alfred-Schweitzer-Stiftung liegt der Hauptbeweggrund aber im Bereich der Tierrechte bzw. der Tierethik.

Zusätzlich dazu wird dem Veganismus aber auch eine äußerst gute Wirkung bei Abnehmvorhaben nachgesagt. Warum dies grundsätzlich plausibel ist, es allerdings mehrere einschlägige Kritikpunkte gibt, wollen wir in diesem Beitrag erklären.

Die Nachteile des veganen Abnehmens

Hauptkritikpunkt an der Strategie, mit veganer Ernährung abnehmen zu wollen, sind die lauernden „Fettfallen“. Veganismus ist mit zahlreichen Einschränkungen verbunden, da tierische Produkte zur Gänze ein Tabu darstellen. Kein Fleisch, kein Käse, keine Milch, keine Eier. Et cetera.

Man muss sich Alternativen suchen. Alternativen, die man trotzdem genießen kann. Und diese Lebensmittel sind dann häufig sehr kalorien- und/oder fettreich. Nüsse, Avocados, Oliven oder vegane Donuts und ähnliche Süßspeisen. Alle bestehen aus viel Fett und sind dementsprechend auch enorm kalorienreich.

Hinzu kommen manche Klassiker der veganen Ernährung:

  • Weißer Reis
  • Nudeln
  • Pommes
  • Brot

Sie bestehen aus schlechten Kohlenhydraten, die beim Abnehmen nur eines sind. Kontraproduktiv! Heute ist es außerdem kein Problem Kuchen, Torten und sonstige Backwaren „auf vegan zu trimmen“, also diese mit alternativen Inhaltsstoffen zu produzieren, die der veganen Ernährung genügen. Solche Gerichte sind in der Regel ebenfalls wahre Diät-Killer.

Ein weiterer Kritikpunkt sind Fertiggerichte. Da auch der Lebensmittelindustrie der Trend zum Veganismus nicht verborgen geblieben ist, gibt es heute immer mehr vegane Fertiggerichte in den Supermärkten zu kaufen. Vor allem „Neulinge“ unter den Veganern tendieren dazu, diese auszuprobieren, da sie ja ansonsten schon so viele Einschränkungen mitmachen und sie eine Erleichterung im (Ernährungs-)Alltag darstellen. Leider bestehen diese in der Regel aus zu viel Fett, zu viel Salz und einer Reihe an dubiosen Zusatzstoffe. Wie herkömmliche Fertiggerichte eben auch. Beim Abnehmen ist das alles andere als optimal.

Veganes Abnehmen ist also mit vielen „Gefahrenquellen“ verbunden, die das Ziel von der Traumfigur in weite Ferne rücken lassen können. Das ohnehin schon große Maß an Disziplin wird durch das Abnehmvorhaben quasi noch einmal zum Quadrat genommen. Viele Menschen scheitern schnell und schaffen es weder abzunehmen, noch sich dauerhaft vegan zu ernähren. Ganz abgesehen von allgemeinen Kritikpunkten (Nährstoffmangel, Krankheitsförderung, Unnatürlichkeit, Leistungsfähigkeit) ist das vegane Abnehmen also bei weitem kein Selbstläufer!

 

Veganes Abnehmen hat auch Vorteile

Bei aller Kritik sei festgestellt, dass Veganismus beim Abnehmen durchaus auch Benefits hat. Mit viel Disziplin und bei richtiger Umsetzung sind gute Erfolge bei der Gewichtsreduktion absolut möglich. In vielen Fällen geschieht dies sogar schneller, als bei herkömmlichen Methoden.

Wer vegan Abnehmen möchte, hat zum Beispiel nach wie vor eine reichhaltige Auswahl an Gemüseprodukten. Es muss ja nicht immer die kalorienreiche Avocado sein. Eine Gemüsepfanne mit Tomaten, Paprika, Zucchini und Zwiebeln ist schnell gezaubert, lecker und beim Abnehmen einfach top.

Obst ist zwar nur bedingt zu empfehlen, kann aber auch von Veganern bedenkenlos verzehrt werden. In Form von kleineren Portionen ist es auch beim Abnehmen relativ bedenkenlos einzubauen.

Des Weiteren fördert die vegane Ernährung natürlich das Bewusstsein beim Essen, es setzt eine gewisse Planung der Ernährung fast schon zwingend voraus und Sattmacher-Geheimtipps (Chiasamen etc.) können auch eingesetzt werden. Allesamt Faktoren, die grundsätzlich den Abnehmerfolg begünstigen können.

 

Fazit zur veganen Ernährung und unsere Empfehlungen beim Abnehmen

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass veganes Abnehmen zwar möglich, aber alles andere als einfach ist. Man sollte sich im Vorfeld über die Einschränkungen im Klaren sein, die auf einen zukommen. Vegane Ernährung ist grundsätzlich an diese Restriktionen gekoppelt, doch beim Abnehmen verschärfen sie sich exponentiell.

Leider lauern unter den veganen Gerichten viele Kalorienbomben. Vegane Ernährung ist also keineswegs immer kalorienarm. Es gilt diese aufzuspüren und weitgehend zu meiden, auch wenn es schwerfällt. Nur dann wird veganes Abnehmen von Erfolg gekrönt sein!

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip