⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.041.589 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind wichtige Energielieferanten und beispielsweise für einen Sportler unbedingt notwendig. Wer übergewichtig ist, für den haben sie unerwünschte Nebenwirkungen, wenn man zu viele oder die falschen Kohlenhydrate isst. Wer Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate zu sich nimmt, der wird Gewicht verlieren und abnehmen, vorausgesetzt die Kalorienaufnahme hält sich in Grenzen.

Die drei Arten von Kohlenhydraten

Nehmen wir Nahrung zu uns, so werden Kohlehydrate in Zuckermoleküle (Saccharide) verwandelt. Von diesen gibt es drei verschiedene Arten, die der Körper unterschiedlich verarbeitet:
       
  • Einfachzucker ("schnelle" Kohlenhydrate - beim Abnehmen zu vermeiden!)
  •    
  • Zweifachzucker
  •    
  • Mehrfachzucker ("komplexe" Kohlenhydrate - beim Abnehmen eher geeignet)

Kann man mit Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate abnehmen?

Zur Energiegewinnung stellen Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate den Lieferanten. Isst man fast nur Nahrung ohne Kohlenhydrate, so wird unser Körper an die Fettreserven gehen, um eine Verstoffwechselung in Gang zu bringen.
Allerdings fällt es vielen Abnehmwilligen schwer auf Kohlenhydrate ganz zu verzichten. Dass der Verzicht so schwerfällt, liegt auch am süßen Geschmack, der von Sacchariden kommt.

Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate in der Ernährungspraxis

Die Praxis sieht dabei so aus: Keine Kartoffeln, kein Brot, keine Nudeln und möglichst wenig  Zucker. Eine Nahrung ohne Kohlenhydrate also, bei der verstärkt auf Eiweiß gesetzt wird. Einige Obstsorten (beispielsweise Äpfel) werden auch (in Maßen!) erlaubt. Fleisch, Käse, Eier, Butter und Wurst sind erlaubt. Viele Gemüsesorten können weitgehend bedenkenlos verzehrt werden. Wie sich schon oft gezeigt hat, kann man mit dieser Nahrung ohne Kohlenhydrate kurzfristig gut abnehmen. Dem Körper sollte allerdings pro Tag ein Mindestmaß von 30 Gramm Kohlenhydrate zur Verfügung gestellt werden. Diese Menge braucht er zur Versorgung des Gehirns. Ansonsten sind Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate als vollkommen unbedenklich zu sehen.

Nebenwirkungen einer kohlenhydratarmen Ernährung

Aber Menschen die eine Nahrung ohne Kohlenhydrate bevorzugen, bei denen kann ein Defizit an Vitaminen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen auftreten. Selbst der Verzehr von zuviel Wurst und salzhaltigen Käse, kann den Blutdruck nach oben treiben. Als sogenannte Warnsignale können Verstopfung, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe und Müdigkeit auftreten. Wer Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate verstärkt zu sich nimmt, der sollte wissen, dass es gerade am Anfang schwer ist auf Nahrung ohne Kohlenhydrate zu verzichten. Die Gewichtsreduktion kommt daher, dass durch Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate der Stoffwechsel anders arbeitet.Eine Liste oder Tabelle gibt Aufschluss über die richtige Nahrung ohne Kohlenhydrate.

Kann ein Zuviel ein Eiweiß krank machen?

Wer Probleme mit seinen Nieren hat, der sollte auf solch eine Ernährung verzichten. Denn ist eine Niere bereits geschwächt, so kann sie durch die hohe Konzentration an Eiweiß, die Abbauprodukte nicht mehr aus dem Körper ausleitet werden und bleiben im Blut. Auch die Harnsäure kann ansteigen und einen Gichtanfall hervorrufen. Ist ein Mensch gesund, arbeiten seine Nieren optimal und er hat auch ansonsten keine diesbezüglichen Beschwerden, so kann eine eiweißreiche Ernährung mit Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate nur unbedenklich sein.Mit einer Liste oder Tabelle, wo alle Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate aufgelistet sind, können Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate schnell erkannt werden.Hier sind einige Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate:
       
  • Fleisch
  •    
  • Geflügel
  •    
  • Wurst
  •    
  • Fisch
  •    
  • Eier
  •    
  • Käse
  •    
  • Pilze
  •    
  • Mineralwasser sowie Leitungswasser

Fazit:

Diäten wie die "Low Carb" oder "Atkins" Diät stehen momentan hoch im Kurs.  Man kann davon ausgehen, dass Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate für ein gesundes Abnehmen nicht schaden. Auf lange Sicht aber, sollte man sich dennoch mehr bewegen und die Kalorienaufnahme insgesamt reduzieren. Zudem sollte eine dauerhafte Ernährungsumstellung angestrebt werden. 

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip