⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.035.959 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Was regt den Stoffwechsel an?

Wer nach einem Weg sucht, mehr Kalorien zu verbrennen, ohne dass der Alltag stark umgestaltet werden muss, ist gut beraten, den eigenen Stoffwechsel anzuregen. Dieser Artikel liefert wertvolle Tipps, die die Frage "Was regt den Stoffwechsel an?" beantworten.

Warum ist der Stoffwechsel wichtig beim Abnehmen?

Um effektiv abzunehmen sowie Fettpolster nachhaltig verschwinden zu lassen, ist das Ankurbeln des Stoffwechsels wichtig. Der Stoffwechsel sorgt dafür, dass chemische Stoffe im Körper umgewandelt werden. Beginnend mit der Nahrungsaufnahme bis hin zur Ausscheidung der Stoffwechselendprodukte. Verarbeitet der Organismus die Nahrung nicht richtig oder verlangsamt, fällt es schwer, Gewicht zu verlieren. Um den Stoffwechsel anzuregen sind primär zunächst zwei Dinge wichtig:

  • Ernährungsumstellung
  • (Moderate) körperliche Aktivität

Was regt den Stoffwechsel an? Der richtige Lebensmittel-Mix

Es gibt tatsächlich Lebensmittel, die den Stoffwechsel auf natürliche Weise anregen. Bei der Ernährung spielt das Verhältnis von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß eine wichtige Rolle. Dabei sind die Art der Fette, die Quelle der Eiweiße sowie die Art der Kohlenhydrate wichtig, wenn der Stoffwechsel angeregt werden soll. Es klingt verführerisch und wirkt. Mit Lebensmitteln, die Fett verbrennen, ist es möglich, den Stoffwechsel anzukurbeln, denn einige Lebensmittel enthalten Inhaltsstoffe, die die Fettverbrennung anregen. Wer regelmäßig zu diesen Lebensmitteln greift, heizt den Stoffwechsel an und beschleunigt die Fettverbrennung.

Ananas, Kiwis, Papayas, grüner Tee und Kaffee

Ananas, Kiwis und Papayas enthalten Enzyme und regen den Stoffwechsel an. Diese natürlichen Fatburner sollten regelmäßig auf dem Speiseplan stehen, wenn man Gewicht verlieren möchte.

Aber Achtung: Von "Fatburnern" alleine kommt sicher keine Gewichtsreduktion. Dazu ist deren Effekt zu schwach! Was regt den Stoffwechsel an? Vor allem eine dauerhafte Ernährungsumstellung und idealerweise etwas Bewegung!

Das in Kaffee und grünem oder schwarzem Tee enthaltene Koffein regt das zentrale Nervensystem an, was zur vermehrten Freisetzung von Katecholaminen führt. Diese verstärken den Abbau von Fettstoffen auch im Ruhezustand, denn nach dem Verzehr stehen dem Organismus bis zu vier Stunden lang vermehrt freie Fettsäuren zur Verfügung, die als Energiequelle der Muskeln dienen.

Ingwer, Pfeffer, Chilli, Zimt und Carnitin

Ingwer, Pfeffer, Chilli und Zimt regen die Aktivitäten des Magens an und fördern die Bildung wertvoller Verdauungs-Enzyme. Werden Speisen vermehrt mit diesen Gewürzen angereichert, erleichtert das die Fettverdauung, weil die Produktion der Gallensäfte angeregt wird. Carnitin steckt vor allem in rotem Fleisch, Lamm, Käse und Schinken. Durch Carnitin regt die Fettverbrennung in den Muskelzellen an.

Weniger ist mehr!

Wer abnehmen möchte, sollte auf einen konstanten Blutzuckerspiegel achten, denn dadurch werden Heißhungerattacken vermieden. Mit dem Tag sollte die Zufuhr von Kohlenhydraten verringert werden. Am Abend sorgt eine erhöhte Eiweißzufuhr bei einer Verringerung der Kohlenhydratzufuhr dafür, dass der Körper in der Nacht keine Muskelzellen angreift, sondern Fettzellen.

Was regt den Stoffwechsel an? Ausreichende Bewegung und Schlaf!

Ein Körper, der nicht gefordert wird, stellt sich schnell auf Sparflamme ein. Mit regelmäßiger Bewegung ist es nicht unbedingt getan. Ein abwechslungsreiches Programm aus Ausdauersport und Cardio-Training sorgt dafür, dass Muskelmasse aufgebaut wird, die bekanntlich mehr Energie verbraucht als Fett. Durch Sport wird der Stoffwechsel ebenso aktiviert wie durch ausreichenden Schlaf, der für eine optimale Regeneration sorgt, Heißhunger auf Süßigkeiten verhindert und ein natürlicher Fatburner ist.

Was regt den Stoffwechsel an? Wasser trinken!

Der Organismus besteht bis zu 70 Prozent aus Wasser. Sind die Wasserspeicher im Körper nicht ausreichend gefüllt, schaltet der Körper auf Sparflamme und vermindert den Stoffwechsel. 2-3 Liter Wasser in regelmäßigen Abständen getrunken sorgen für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt, verhindern Heißhungerattacken und regen den Stoffwechsel an.

Was regt den Stoffwechsel an? Substanzen und Medikamente!

Substanzen und Medikamente können kurzfristig den Stoffwechsel anregen. Auf lange Sicht bringen sie den natürlichen Stoffwechsel jedoch aus dem Gleichgewicht, was zu einer erhöhten Gewichtszunahme führen kann.

Fazit: Die Kombination macht es

Extreme Diäten oder die Zufuhr von ausschließlich "stoffwechselanregenden Lebensmitteln" (abgesehen davon, dass deren Effekt überbewertet ist) sollten vermieden werden, denn dadurch wird Körper aus dem Gleichgewicht gebracht, was das Immunsystem schwächt sowie den Stoffwechsel bremst. Die Frage "Was regt den Stoffwechsel an?" kann mit "Der richtige Mix" beantwortet werden.

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip