Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Idealgewicht berechnen

Kostenlos dein Idealgewicht mit Foodabi berechnen

Was ist mein Idealgewicht?

Die Berechnung des Idealgewichts mag schwierig erscheinen, ist aber keine Zauberei. Manche Methoden ziehen nur Alter, Geschlecht und Größe in Betracht (Beispielsweise die Rechner, die vom BMI ausgehen), andere sollen ermitteln, wie viel Muskelmasse vorhanden ist oder wie dicht die Knochen sind. Und genau da fangen die Probleme an: Was ist denn nun das beste Gewicht? Das Idealgewicht bewegt sich in einem Rahmen, der sich nur teilweise mit dem Normalgewicht überschneidet.

Was ist mein Idealgewicht?

Das Idealgewicht lässt sich berechnen. Der Rechner will normalerweise wissen, ob es sich um Mann oder Frau handelt, das Alter wird erfragt, die Körpergröße ebenfalls. Wird das Idealgewicht nur mithilfe des Body Mass Index (kurz BMI) errechnet, ist das meist nicht so aussagekräftig. Nun - was ist das Idealgewicht? Sie können selbst Ihr Idealgewicht ausrechnen: Wenn Sie als Frau Ihr Normalgewicht kennen, können Sie diese Angabe mit dem Faktor 0,85 multiplizieren. Männer müssen das Normalgewicht mit dem Faktor 0,9 multiplizieren.

Das Normalgewicht erhalten Sie ungefähr, wenn Sie von Ihrer Körpergröße in Zentimeter die Zahl 100 abziehen. Das Normalgewicht liegt also immer höher als das Idealgewicht. Und da bei dieser ganz einfachen Rechnung Alter und Körperbau nicht einbezogen sind, werden beim Idealgewicht Toleranzen angegeben. Das heißt, anstelle eines einzelnen Zahlenwerts für das Idealgewicht ist eine Spannbreite angegeben (beispielsweise liegt das Idealgewicht bei Frauen mit einer Körpergröße von 1,68 m bei 54 bis 68 kg). Wer das Idealgewicht für ein Kind wissen will, sollte einen Kinderarzt oder eine Kinderärztin zu Rate ziehen.

Abnehmen zum Idealgewicht?

Ja, in den meisten Fällen ist genau das nötig. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie Ihr Idealgewicht ausrechnen - es ist relativ niedrig. Motivierender ist es, wenn Sie erst einmal am Normalgewicht orientieren und versuchen, das zu erreichen. Errechnen Sie Ihr Idealgewicht und ignorieren Sie es dann erst einmal. Zu hohe Ziele (beziehungsweise in diesem Fall zu niedrige Ziele) demotivieren eher. Um Ihr Idealgewicht zu erreichen, müssen Sie Ihre Ernährung umstellen.

Das Idealgewicht ausrechnen und wirklich erreichen

Empfehlenswert für eine dauerhafte, gesunde und nicht zu belastende Gewichtsabnahme ist die Reduktion der Kohlenhydrate. Dadurch reduzieren Sie ganz automatisch die Kalorienzufuhr. Wie viele Kalorien Ihr Körper jeden Tag benötigt, können Sie errechnen. Basierend auf diesem Wert sollten Sie Ihre Ernährung auf eiweißreiche Mahlzeiten umstellen.

Beeren und ballaststoffreiche Gemüsesorten dürfen Sie genießen, und alles mit einem hohen Eiweißanteil ist auch gut. Wenn Ihr Körper Energie benötigt (die liefern normalerweise die Kohlenhydrate), wird er beginnen, die Fettreserven langsam abzubauen, um an die benötigte Energie zu gelangen. Sie werden aber auch bei einer rigorosen Ernährungsumstellung und dem kompletten Verzicht auf Kohlenhydrate Ihr Idealgewicht nicht innerhalb von wenigen Tagen erreichen. Und vor allem sollten Sie, wenn Sie bemerken, dass Sie Gewicht verlieren, nicht sofort wieder in Ihre alten Gewohnheiten zurückfallen. Stellen Sie Ihre Ernährung dauerhaft um.

Mit Sport zum Idealgewicht?

Sport ist zwar ein wichtiger Faktor, weil sich durch körperliche Bewegung der Kalorienbedarf erhöht, aber der Körper meldet dann schneller Hunger. Das wiederum heißt, dass Sie essen und damit mehr Kalorien zu sich nehmen. Bauen Sie lieber körperliche Bewegung in Ihren Alltag ein und ernähren Sie sich weiterhin kalorienarm und eiweißreich.

Nehmen Sie die Treppen anstelle des Aufzugs, das Fahrrad anstelle des Autos, gönnen Sie Ihrem Hund lange Spaziergänge. Sie können sich auch ein sportliches Hobby zulegen. Aber Sie sollten vermeiden, dass sie nach dem Work-Out ausgiebig schlemmen. Ungewohnte, gelegentliche sportliche Betätigung verleitet aber eben dazu. Und vor allem sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin beraten, ob und wieviel Sport, welche Art von Sport und mit welcher Frequenz für Sie gut ist. Der Spaß an der Bewegung ist die eine Sache, das zu erreichende Idealgewicht natürlich ein wichtiges Ziel. Aber das, was Sie Ihrem Körper wirklich zumuten können, ist wieder eine andere Sache.

Zusammengefasst: Idealgewicht ausrechnen, Ernährung umstellen, Bewegung.

Wie berechne ich mein Idealgewicht? Diese Frage steht am Anfang. Sie können also den Rechner nutzen, um Ihr Idealgewicht ausrechnen zu lassen, oder Sie tun das nach der oben beschriebenen Methode selbst. Dann setzen Sie ein Ziel. Nehmen Sie sich nicht vor, das Idealgewicht innerhalb einer Woche oder eines Monats zu erreichen, denn das schaffen Sie ohnehin nicht. Realistisch ist, dass Sie die ersten Resultate Ihrer neuen Lebensweise nach zwei bis drei Wochen sehen. Stellen Sie mithilfe Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin einen Ernährungsplan auf, der wenig Kalorien und viel Eiweiß enthält, und kommen Sie in Bewegung. Sie müssen diese Umstellung durchhalten und den neuen Lebensstil beibehalten, wenn Sie Ihr Idealgewicht erreicht haben.