Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Thai-Zucchini-Suppe

Low Carb

Nährwerte
So viele Kalorien & Makro-Nährstoffe hat eine Portion
5 gKohlenhydrate
+
8 gEiweiß
+
10 gFett
=
136Kalorien
Zutaten
Zutatenliste gilt für 8 Portionen
Tut uns leid. DIESES Rezept steht nur für PRO-Mitglider von Foodabi zur Verfügung, daher werden hier nun keine Zutaten angezeigt.
Kochschritte
passend zum Video die einzelnen Schritte auch hier für dich
Tut uns leid. DIESES Rezept steht nur für PRO-Mitglider von Foodabi zur Verfügung, daher werden hier nun die Kochschritte nicht erklärt.
1
Erhitze Kokosnussöl in einem Topf bei mittlerer Hitze.
2
Schneide die Zwiebel in kleine Würfel Stücke und brate diese für 3 Minuten in dem Topf.
3
Schneide die Jalapenos und den Knoblauch klein.
4
Füge beides zusammen mit der grünen Currypaste ebenfalls in den Topf hinzu und brate für 1 Minute weiter.
5
Schütte nun die Hühnerbrühe, sowie die Kokosnussmilch in den Topf und lass die Masse aufkochen.
6
Schneide die Paprika und die Hähnchenbrust in dünne Streifen, gib beides mit der Fischsauce in den Topf hinein.
7
Koche für 3 Minuten weiter, bis das Hähnchenfleisch gar ist. Würze die Suppe mit Koriander
8
Hobel die Zucchini auf einer Gemüsereibe in dünne, längliche Streifen.
9
Falls die Suppe für mehrere Personen serviert werden soll, kannst du die Zucchinistreifen in den Topf geben. Ansonsten empfehlen wir die Zucchinistreifen kurz vor dem Verzehr in einen Suppenteller zu legen und mit der Suppe zu begießen, damit die Zucchini nicht ihre Festigkeit verliert. Schneide die Limette in acht gleichgroße Stücke und garniere damit die Suppe.