⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.041.589 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Rindfleisch-Avocado-Reis-Bowl

Low Carb

Nährwerte
So viele Kalorien & Makro-Nährstoffe hat eine Portion
47 gKohlenhydrate
+
39 gEiweiß
+
40 gFett
=
737Kalorien
Zutaten
Zutatenliste gilt für 1 Portion
0.25 TL
Chiliflocken (0.375g)
1.00 EL
Sojasauce (16g)
1.00 TL
Ingwer (2g)
1.00 Stück
0.50 EL
Olivenöl (6.5g)
150.00 Gramm
0.50 Stück
Avocado (80g)
0.25 Stück
0.25 Stück
Zwiebel (21.25g)
0.50 TL
Sesam (2.5g)
0.25 Stück
Kochschritte
passend zum Video die einzelnen Schritte auch hier für dich
1
Koche den Reis: In einem kleinen Topf 100 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Reis hinzufügen, die Hitze reduzieren, abdecken und 18-20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist und das Wasser aufgenommen hat.
2
Bereite die Zutaten vor: Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch und Ingwer fein hacken und beiseite stellen. Den Reis unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist.
3
Die Aromaten anbraten: In einer heißen Pfanne das Öl erhitzen und dann die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzufügen. Etwa 30 Sekunden anbraten, bis sie aromatisch werden.
4
Das Rindfleisch anbraten: Die Aromaten zur Seite schieben und das Hackfleisch in die Mitte der Pfanne geben. Mit einem Löffel zerkleinern und etwa 5 Minuten kochen lassen, bis es zu 90% durchgegart ist.
5
Das Rindfleisch würzen: Die Sojasauce über das Rindfleisch träufeln und die Chiliflocken darüber streuen. Alles gut vermischen und weitere 2-3 Minuten kochen lassen.
6
Den Spinat welken lassen: Den gehackten Spinat zur Pfanne geben und umrühren, bis er gerade welk ist.
7
Die Sriracha-Joghurt-Sauce zubereiten: In einer kleinen Schüssel den griechischen Joghurt und die Sriracha verrühren, bis sie glatt sind.
8
Anrichten: Eine Schicht weißen Reis auf einen Teller legen, dann das gekochte Rindfleisch und den welken Spinat darauf geben. Die Avocadoscheiben um das Rindfleisch herum anordnen. Die Sriracha-Joghurt-Sauce darüber träufeln und mit Frühlingszwiebeln und Sesamsamen garnieren.