Curry-Tofu Pfanne

Low Carb

Nährwerte
So viele Kalorien & Makro-Nährstoffe hat eine Portion
36 gKohlenhydrate
+
26 gEiweiß
+
16 gFett
=
404Kalorien
Zutaten
Zutatenliste gilt für 1 Portion
60.00 Gramm
Zwiebel
0.50 Stück
rote Paprika (75g)
70.00 Gramm
Seitlinge
100.00 Gramm
Grüne Bohnen (roh)
200.00 Gramm
Tofu
8.00 Gramm
Nährhefe
3.00 Gramm
Kurkuma
1.00 Gramm
Currypulver
1.00 Gramm
Schwarzer Pfeffer
1.00 Gramm
Salz
5.00 Gramm
Kokosnussöl
20.00 Gramm
Cocktailtomate
1.00 Stück
Knoblauchzehe (3g)
120.00 Gramm
Kartoffel
Kochschritte
passend zum Video die einzelnen Schritte auch hier für dich
1
Blanchiere als Erstes die grünen Bohnen. Koche hierzu Wasser in einem Topf auf, gib anschließend die grünen Bohnen hinzu und lass sie dort für 3 Minuten kochen. Anschließend entnimmst du die grünen Bohnen aus dem Topf und begießt sie mit kaltem Wasser.
2
Schneide nun die Kartoffeln, die Zwiebeln, den Knoblauch und die Paprika in kleine Würfel Stücke. Die Seitlinge schneidest du in längliche Streifen.
3
Erhitze Kokosnussöl auf einer Pfanne und brate dort die Kartoffelstücke für 5 Minuten an, bis diese weich erscheinen.
4
Gib nun die Zwiebelstücke hinzu und brate sie so lange, bis diese durchsichtig erscheinen.
5
Befülle die Pfanne nun mit den Knoblauch-, Paprika-, und Pilzstücken und gib ebenfalls die blanchierten grünen Bohnen hinzu.
6
Vermische die Masse gut miteinander und brate alles bei mittlerer Hitze für 5 Minuten.
7
Stampfe nun den Tofublock mit einem Kartoffelstampfer klein und fülle ihn in die Pfanne.
8
Gib die Nährhefe hinzu und würze das Gericht mit Kurkuma, Curry, Pfeffer und Salz.
9
Serviere auf einem Teller und garniere abschließend mit Cocktailtomaten und optional mit frischem Koriander.