⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.044.551 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Lachs-Tomaten-Spinat Pfanne in cremiger Parmesan Sauce

Low Carb

Nährwerte
So viele Kalorien & Makro-Nährstoffe hat eine Portion
18 gKohlenhydrate
+
49 gEiweiß
+
81 gFett
=
1018Kalorien
Zutaten
Zutatenliste gilt für 1 Portion
2.00 Stück
1.00 Stück
Lachsfilet (150g)
1.00 EL
Olivenöl (13g)
1.00 Prise
Salz (0.04g)
1.00 Prise
1.00 EL
Butter (13g)
150.00 Gramm
0.25 TL
Chiliflocken (0.375g)
0.50 Stück
125.00 Milliliter
2.00 EL
Parmesan (40g)
0.50 TL
0.50 Stück
Zitrone (40g)
Kochschritte
passend zum Video die einzelnen Schritte auch hier für dich
1
Würze den Lachs: Würze dein Lachsfilet auf beiden Seiten großzügig mit Salz und schwarzem Pfeffer.
2
Brate den Lachs an: Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Sobald es heiß ist, lege das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten in die Pfanne und brate es etwa 3-4 Minuten pro Seite goldbraun an. Lege den Lachs auf einen Teller und stelle ihn beiseite.
3
Brate den Knoblauch an: In derselben Pfanne schmelze die Butter bei mittlerer Hitze. Füge den gehackten Knoblauch (und die roten Chiliflocken, falls verwendet) hinzu und brate ihn etwa 1 Minute an, bis er duftet.
4
Koche die Tomaten: Gib die halbierten Kirschtomaten in die Pfanne, würze sie mit etwas Salz und Pfeffer und koche sie etwa 2-3 Minuten, bis sie weich werden.
5
Wende den Spinat: Rühre den Babyspinat ein und koche ihn weitere 1-2 Minuten, bis er zu welken beginnt.
6
Bereite die Sahnesauce vor: Gieße die Sahne in die Pfanne, gefolgt von dem geriebenen Parmesan und der Zitronenschale. Rühre gut um, bis alles gut vermischt ist. Lasse die Sauce bei schwacher Hitze etwa 3 Minuten köcheln, bis sie leicht eindickt.
7
Füge Kräuter hinzu: Rühre den gehackten Basilikum und Petersilie ein.
8
Lege den Lachs zurück: Lege das Lachsfilet zurück in die Pfanne und gieße etwas Sauce darüber. Lasse es weitere 2-3 Minuten köcheln, um den Lachs durchzuwärmen.
9
Serviere: Lege den Lachs und die cremige Sauce auf einen Teller und garniere sie bei Bedarf mit etwas frischen Kräutern. Serviere heiß und genieße!