⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.044.549 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Vereinfachtes Hähnchen-Curry

Low Carb

Nährwerte
So viele Kalorien & Makro-Nährstoffe hat eine Portion
15 gKohlenhydrate
+
40 gEiweiß
+
63 gFett
=
811Kalorien
Zutaten
Zutatenliste gilt für 1 Portion
1.00 Stück
1.00 EL
Olivenöl (13g)
0.50 Stück
Zwiebel (42.5g)
2.00 Stück
1.00 Prise
Salz (0.04g)
1.00 Prise
1.00 EL
1.00 EL
200.00 Milliliter
1.00 Stück
Karotte (61g)
1.00 EL
Koriander (10g)
Kochschritte
passend zum Video die einzelnen Schritte auch hier für dich
1
Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Hähnchenbrustwürfel dazugeben und anbraten, bis sie anfangen, goldbraun zu werden.
2
Bestreue das Hähnchen mit Currypulver und koche es kurz weiter, um die Gewürze zu rösten und ihren Geschmack zu intensivieren.
3
Nimm das Hähnchen aus der Pfanne und stelle es beiseite.
4
In derselben Pfanne die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen. Brate sie an, bis sie duften und die Zwiebel glasig wird.
5
Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Tomatenmark würzen. Gut umrühren, um die Zutaten zu vermischen.
6
Die Karottenscheiben in die Pfanne geben und einige Minuten kochen, bis sie weich werden.
7
Das gekochte Hähnchen zurück in die Pfanne geben und umrühren, um es mit der Gewürzmischung zu überziehen.
8
Die Kokosmilch hinzufügen und gut vermischen. Die Hitze reduzieren, die Pfanne abdecken und das Curry etwa 10-15 Minuten sanft köcheln lassen, bis das Hähnchen durchgegart ist und sich die Aromen vereint haben.
9
Für zusätzliche Schärfe können etwas Chiliflocken oder fein gehackte Chilischoten hinzugefügt werden.
10
Den gehackten Koriander und Petersilie in die Sauce rühren, dabei eine kleine Menge zum Garnieren zurückhalten.
11
Das Low-Carb-Hähnchen-Curry in einer Schüssel servieren und mit frischem Koriander und Petersilie garnieren.