⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.035.960 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Bio-Snacks vom Land: Gesunde Varianten zum Abnehmen

Leckeres Essen wie aus Omas Küche lässt nicht nur die Geschmacksnerven explodieren, es ist auch ein Seelenschmeichler. Doch leider hat es das köstliche Vergnügen in sich. Viele Kalorien und dazu eine große Portion Kohlenhydrate. Vor allem traditionelle Soßen und Suppen auf Mehlbasis schlagen unnötig negativ in der Energiebilanz zu Buche.

Trotzdem müssen Sie beim Abnehmen nicht auf die leckere Landküche verzichten. Mit einer gesunden Mischung aus einem hohen Eiweißanteil und wenigen Kohlenhydraten werden die Familienrezepte schnell zu Diät tauglichen Sattmachern. Wer dazu noch auf hochwertige Bioprodukte setzt und auf Fertigware verzichtet, kommt schnell ans Ziel.

Abnehmen und ohne Reue genießen!

Einige beliebte und schnelle Gerichte sind der Bauernsalat, Bratkartoffeln mit Spiegelei und gefüllte Zucchini, am besten direkt aus dem Garten. Natürlich darf auch ein "Sonntagsbraten" nicht fehlen...

Lesen Sie hier exklusiv Variationen von 5 Lieblingsgerichten vom Land zum Nachkochen und als Inspiration:

Leichter Bauernsalat:

Es muss nicht immer etwas Üppiges mit Kohlenhydraten sein. Ein leckerer Salat, angereichert mit frischem Gemüse aus dem Garten sowie Schafskäse und Gewürze, stellt ein optimales Hauptgericht für die kommende Sommersaison dar.

Die Vorteile dieses Snacks liegen auf der Hand: 

  • Simple und schnelle Zubereitung
  • Für Low-Carb-Ernährung beim Abnehmen geeignet
  • Beliebig viele Variationen hinsichtlich der Zutaten
  • Auch experimentierfreudige Hobby-Köchinnen und -Köche kommen voll auf ihre Kosten

Bratkartoffeln mit Spiegelei

Kochen Sie die Kartoffeln und lassen Sie sie abkühlen. In der Zeit mageren Bio-Landschinken, Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden, Eier würzen und verquirlen. Schneiden Sie die Kartoffeln in Scheiben. Diese und die anderen Zutaten alle in eine beschichtete Pfanne geben und in den Backofen stellen, bis das Ei gestockt ist.

Denken Sie immer daran: die Gewürze sind der Schlüssel zum Geschmack und damit auch dazu, dass das Gericht schmeckt, wie bei Oma. Am besten frisch aus dem heimischen Garten!

Gefüllte Zucchini:

Mit gemischten Hackfleisch in Soße gefüllt, ist der Klassiker leider nicht zum Abnehmen geeignet.

Nehmen Sie stattdessen Putenhack und mischen Sie es mit Lauch, Tomaten, Knoblauch, Chili und Ei. Alles mit Ihren Lieblingsgewürzen abschmecken und dann die ausgehöhlte Zucchini damit befüllen. Zum Gratinieren und für den extra Eiweißkick bestreuen Sie die Schiffchen mit Bio-Mozzarella. Dank Ei und Käse entsteht eine cremige Konsistenz, die eine Soße überflüssig macht.

...etwas Besonderes zum Wochenende - Putensteak statt kalorienreicher Sonntagsbraten:

Diese zwar eiweißreiche aber üblicherweise auch kalorienhaltige Wochenendspezialität kann durch wenige Änderungen auch beim Abnehmen wieder auf den Esstisch kommen. Das Zauberwort lautet: Dünsten!

Mischen Sie Petersilie, Bärlauch, Schnittlauch, getrocknete Tomaten und Champignons zu einer Paste. Schmecken Sie diese nach Gusto ab und bestreichen damit magere Putenrouladen aus Bioqualität. Rollen Sie die Rouladen wie gewohnt ein und verpacken sie in Alufolie wie ein Bonbon. Achten Sie darauf, dass die Enden gut verschlossen sind. Die Eiweißbonbons garen nun im Wasserbad. Das Ergebnis sind fettarme, schmackhafte und qualitativ hochwertige, butterzarte Putenrouladen!

Besonders clever ist die Kombination von tierischem und pflanzlichen Eiweiß. Darum passt eine Folienkartoffel mit selbstgemachtem Kräuterquark nicht nur geschmacklich wunderbar zur Roulade.

...und etwas Süßes! Erdbeerquark statt Erdbeeren mit Sahne:

Leider gibt es keine (empfehlenswerte) Diätschlagsahne. Sie könnten mit Stevia süßen, doch bleiben wir bei der Verarbeitung von Bio-Naturprodukten und damit einer ehrlichen, gesunden Alternative. Wie sieht es mit Erdbeerquark zum Nachtisch aus?

Damit überzeugen Sie sicherlich auch die Kleinsten! Reife Erdbeeren vom Biobauern, die sind nicht verwässert und haben eine tolle Fruchtsüße, mit Magerquark pürieren. Mit ein wenig Biomilch glatt rühren und dann weitere geviertelte Erdbeeren untermischen. Fertig! Wer mag, süßt leicht mit Honig nach.

Erdbeeren können Sie auch wunderbar in Biojoghurt stippen und im Eiswürfelbehälter einfrieren. So entsteht ein gesunder, regionaler Sommersnack Lecker!

Viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate! Die Freunde einer schlanken Linie:

Sie sehen, die traditionellen Allrounder Eier, Milchprodukte und Fleisch haben schon die Menge an Eiweiß, die Sie beim Abnehmen unterstützen. Es gilt, deren Verarbeitung zu verschlanken!

Hochwertige Bioprodukte helfen dabei, auf Chemikalien und Zucker zu verzichten. Dabei bieten Sie vollen Geschmack und sind ökologisch unbedenklich. Ein Geschmack wie früher bei Oma.

Hier noch einmal alle Tipps in Kürze:

  • 1. Mehlschwitzen meiden, zu Kräutern, Quark und Co greifen
  • 2. Bioprodukte kaufen und vor allem die Finger von verarbeiteten Lebensmitteln lassen
  • 3. Statt Lebensmittel in Fett auszubraten, überlegen, ob die im Backofen, in einer beschichteten Pfanne, auf dem Grill oder im Wasserbad zubereitet werden können
  • 4. Süßen ja, aber beim Abnehmen nur minimal und  bitte mit Honig
  • 5. Fruchtsüße nutzen - beim Abnehmen aber auch diese nur in Kleinstportionen
  • 6. Cremigkeit durch Ei und Käse, nicht durch Sahne
  • 7. Würzen mit Kräutern und Co. Es muss nicht immer Salz sein
  • 8. Bei Hackfleisch zu magerem Putenhack greifen. Oder Biofleisch selber wolfen

Weitere Tipps:

  • 1. Wenn Öl, dann hochwertiges, mit vielen ungesättigten Fettsäuren
  • 2. Statt Croutons lieber Nüsse und Samen
  • 3. Keimlinge und Sprossen als Vitaminbombe und Gewürz selber züchten
  • 4. Statt Mayonnaise lieber Avocado nehmen oder die Mayo selber schlagen
  • 5. Abrieb und Saft von Biozitronen für Säure statt billigem Essig!

Seien Sie kreativ und überprüfen Sie Ihre traditionellen Lieblingsrezepte darauf, was Sie auf Basis Ihres neuen Wissens ändern können!

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip