Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann, doch diese ist leider (oder zum Glück?) Utopie. Doch wer gesund abnehmen will und das innerhalb eines kurzen Zeitraums, aber dennoch nicht hungern möchte, der sollte sich unsere Fitness- und Ernährungs-Tipps durchlesen und gleich voll durchstarten!

Das Training

Die Ernährung ist insgesamt das Wichtigste! Doch ein moderates Training kann eine zusätzliche Wunderwaffe im Kampf gegen die Kilos sein.

Auch wenn man noch so motiviert ist: Besonders als „Beginner“ sollte man mit dem Ausdauertraining langsam anfangen!

Denn nur so kann der Körper lernen, dass er damit beginnen muss, die Fettreserven anzuzapfen. Gesund abzunehmen bedeutet, der Schwerpunkt muss auf die Trainingshäufigkeit gelegt werden. Ein guter Start: 20 – 30 Minuten (zwei bis dreimal pro Woche). Später dann auf fünf Einheiten steigern und auf bis zu 45 – 60 Minuten ausweiten. Das Besondere dabei: Bei gut trainierten Menschen kann der Körper, selbst bei hoher Belastung, die Fettreserven anzapfen.

Besonders effektiv: Intervalltraining! Das heißt, zwei Minuten sprinten und dann wieder zwei Minuten langsam joggen und das während der Trainingszeit wiederholen.

Sie sehen schon: Langsam beginnen, aber beständig die Trainingsleistung steigern. Das ist der Schlüssel zum Erfolg!

Gesund abnehmen: erst Cardio, dann das Krafttraining.

Wer im Fitnessstudio sein Programm „Gesund abnehmen“ mit Sport unterstützt, der sollte zuerst sein Ausdauertraining absolvieren, bevor er dann das Krafttraining ansteuert. Denn wenn Letzteres zuerst durchgeführt wird, verbrennt der Körper beim späteren Cardiotraining weniger Fett, aufgrund der Vorermüdung und der Milchsäurebildung. Das ist kontraproduktiv.

Vermeiden Sie Stress, um gesund abnehmen zu können.

Die Fettverbrennung wird durch die Stresshormone Adrenalin und Kortisol gehemmt! Ein Relax-Quickie für das Büro: Entspannt sitzen und beim Ausatmen leise wie eine Biene summe und durch die Nase kräftig einatmen. Dann drei Minuten normal atmen und dem Summen nachspüren.

Wichtig, um gesund abnehmen zu können: das Frühstück.

Werden die Kalorien beim Frühstück eingespart, der nimmt eher zu. Das liegt darin begründet, dass der Körper seinen Grundumsatz für den Tag herunterfährt während der „Hungerszeit“ und die Folge ist, er verbraucht weniger Energie. Ein gesundes Frühstück, um gesund abnehmen zu können: Kohlenhydrate, wie ein Vollkorn-Müsli mit Obst und fettarmen Quark beispielsweise.

Gesund abnehmen: Slow Down beim Essen.

Hier lauert die große Gefahr für alle, die gern „schlingen“ beim Essen. Denn um gesund abnehmen zu können und das mit Erfolg, der muss lernen langsam zu essen und es zu genießen. Denn derjenige der schlingt, der unterliegt der Gefahr, zu viel zu essen, denn das Gehirn kann erst mit einer Verspätung von 20 Minuten das Sättigungsgefühl registrieren.

Mentale Power

Bitte, wer gesund abnehmen möchte, der sollte nicht stetig über seine Figur nachdenken! Denn das blockiert und führt auch dazu das die Lust auf das Training vergeht. Man sollte ein Bild verinnerlichen, von der eigenen Wunschfigur und sich mit diesem vor jedem Training kurz beschäftigen.

Die Jo-Jo-Falle

Gesund abnehmen, ist eine Sache für sich, denn schnell und gesund abnehmen ist nicht einfach. Viele der Blitz- und Crash-Diäten machen auf die Dauer nicht schlank, sondern bewirken eher das Gegenteil. Der Körper fährt zu diesem Zeitpunkt seinen Energiebedarf herunter und senkt so den Grundumsatz. Das Fatale ist, dass er genau dort nach der Diät stehen bleibt. Das bedeutet, die zugeführten Kalorien werden noch schlechter verbrannt und schneller in Fett umgewandelt.

Daher ein letzter Tipp: Um gesund und schnell abnehmen zu können, sollte man sich einen dementsprechenden "Gesund abnehmen"-Ernährungsplan erstellen.

Dabei sollten Lebensmittel bevorzugt werden, die einen niedrigen glykämischen Index haben und die den Blutzucker konstant halten, denn so werden die Heißhungerattacken verhindert. Hier sind Obst und Gemüse, fettarmer Käse, helles Fleisch und Vollkornprodukte empfehlenswert.

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip