⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.035.948 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Kalorienverbrauch beim Schwimmen

Wer Probleme mit seinem Gewicht hat, der greift regelmäßig zu einer Diät. In der Praxis ist es aber so, dass es mit einer Diät alleine nicht getan ist, um sein Gewicht nachhaltig zu reduzieren und um das so reduzierte Gewicht auch zu halten. Es sollte also auch regelmäßig eine Sportart betrieben werden, um die Diät zu unterstützen. In Betracht kommt hier zum Beispiel regelmäßiges Schwimmen. Die Formel lautet: Mehr Schwimmen bedeutet mehr Kalorienverbrauch. Der Kalorienverbrauch beim Schwimmen ist nämlich  relativ hoch.Schwimmen und Kalorienverbrauch werden nachstehend weiter erörtert.

Der Kalorienverbrauch beim Schwimmen und seine Vorteile

Der Schwimmsport, egal ob man krault oder das Brustschwimmen bevorzugt, hat sehr viele Vorteile. Zum einen ist der Kalorienverbrauch beim Schwimmen recht hoch; zum anderen trainiert der Schwimmer seinen ganzen Körper. Generell wirkt sich regelmäßiges Schwimmen positiv auf die Brust-, Schulter-, Rücken-sowie die Gesäßmuskulatur aus. je besser die Muskeln ausgebildet sind, desto mehr Kalorien verbrennt der menschliche Körper bereits im Ruhezustand im Verhältnis zu dem Körper eines weniger trainierten Menschen. Je mehr Muskeln Sie durch den Schwimmsport aufbauen, desto mehr Energie benötigt Ihr Körper täglich. 

Mit anderen Worten: Es erhöht sich der täglich benötigte Grundumsatz an Energie. Wenn dann noch ein regelmäßiges Training hinzukommt, steigt der tägliche Kalorienverbrauch durch Schwimmen stetig an. Denn der Kalorienverbrauch beim Brustschwimmen ist bereits für sich sehr hoch. Zusätzlich zu dem erhöhten Kalorienverbrauch durch Brustschwimmen erhöht sich das körperliche Wohlbefinden. Neben dem Brustschwimmen ist zudem noch das Rückenschwimmen sehr gut. Hier wird zwar nicht so sehr die Muskulatur der Brust beansprucht, aber dafür umso mehr der Bizeps und der Trizeps. Für den Anfänger eher weniger geeignet ist der sogenannte Schmetterlingsstil, zumal dieser ziemlich komplex ist. Dafür ist das Kraulschwimmen zu empfehlen. Dieses belastet im Verhältnis zum Schwimmen mit der Brust nicht so sehr die Nackenmuskulatur.

Der Kalorienverbrauch beim Brustschwimmen

Aber egal, welchen Stil Sie persönlich bevorzugen, der Kalorienverbrauch beim Schwimmen wird Sie überzeugen. Diesen können Sie im Prinzip relativ genau berechnen. Die persönlich verbrauchten kcal sind zum einen abhängig vom Körpergewicht und zum anderen von der Geschwindigkeit. So verbrennt beispielsweise ein Mann mit einem Körpergewicht von 70 kg knapp um die 700 kcal pro Stunde. Der Kalorienverbrauch beim Schwimmen hängt von folgenden Parametern ab:

  • dem Köpergewicht
  • der Schwimmdauer
  • der Geschwindigkeit und dem Stil.

Ein 60 Kilogramm schwerer Mensch, der beispielsweise 30 Minuten in einem normalen Tempo auf der Brust schwimmt, verbraucht knapp 300 kcal.

Erhöhter Kalorienverbrauch durch Schwimmen als Unterstützung zur Diät

Mit Fug und Recht kann also gesagt werden, dass die einzelnen Disziplinen des Schwimmsports eine Diät nachhaltig unterstützen können. Da spielt es im Übrigen zunächst keine Rolle, ob Sie sich im Wasser langsam oder schnell fortbewegen. Diese Fortbewegung ist bereits geeignet, den menschlichen Stoffwechsel positiv zu beeinflussen. Je intensiver der Schwimmer sich fortbewegt, desto höher ist beispielsweise der Kalorienverbrauch beim Brustschwimmen. Mehr Kalorien verbraucht im Übrigen durchschnittlich der Läufer.

Allerdings ist ein erhöhter Kalorienverbrauch durch Schwimmen als Unterstützung zur Diät deshalb besonders gut geeignet, weil es im Verhältnis zum Laufen wesentlich weniger verletzungsträchtig ist. Insbesondere werden die Gelenke beim Schwimmen im Verhältnis zum Laufen geschont. Dies ist auch der Grund, warum das Schwimmen zum Kalorienverbrauch für übergewichtige Menschen vorzuziehen ist. Denn gerade ein zu starkes Gewicht beansprucht während des Sports die Gelenke weit über Gebühr. Diese Beanspruchung entfällt beim Schwimmen zum Kalorienverbrauch weitgehend. So sollte der tägliche Kalorienverbrauch durch Schwimmen erhöht werden. Für recht übergewichtige Menschen bietet sich im Rahmen einer Diät eher an, den täglichen Kalorienverbrauch durch Brustschwimmenzu erhöhen. Denn Brustschwimmen ist technisch einfacher als die anderen Disziplinen. In welcher Disziplin Sie den Kalorienverbrauch durch Schwimmen erhöhen, ist für eine Diät aber egal. Wichtig ist überhaupt, dass Sie bei einer Diät den Zusammenhang zwischen Schwimmen und Kalorienverbrauch beachten. Anfangs sollte der tägliche Kalorienverbrauch über Schwimmen allerdings in zunächst kleineren Schritten erhöht werden.

Fazit: Kalorienverbrauch beim Schwimmen

Bei einer Diät seinen täglichen Kalorienverbrauch mit Schwimmen zu steigern, ist vorteilhaft. Schwimmen regt die Stoffwechselprozesse im Körper an. Das körperliche Wohlbefinden steigert sich, wenn Sie Ihren Kalorienverbrauch zum Beispiel über Brustschwimmen erhöhen.

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip