⭐⭐⭐⭐⭐ Abnehm-App • iOS & Android App • 1.049.171 Mitglieder 👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👩‍🍳👨‍🍳
Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Reductil

Ursprünglich wurde Reductil in den 80er-Jahren als Antidepressivum eingesetzt, doch die Wirkung war nur sehr schwach. Reductil hemmt den Appetit und kann als starker Appetitzügler betrachtet werden. Die Nebenwirkungen von Reductil sind erheblich und so kann man hierzulande kein Reductil kaufen, da diese Abnehmpille vom Markt genommen wurde. Den Erfahrungen zufolge halfen die Kapseln aber bei der Abnahme.

Die Wirkung von Reductil

Es gibt noch immer eine Vielzahl von Appetitzüglern auf dem Markt und bei weitem nicht alle können als ungefährlich bezeichnet werden. Vielmehr haben einige dieser Pillen so starke Nebenwirkungen, dass diese sogar bis zum Tod führen können und sollten aus diesem Grund zum Schutz der Gesundheit nicht eingesetzt werden. Reductil ist ein sehr starker Appetitzügler, dessen Marktzulassung aktuell ruht. Das bedeutet, dass Reductil vom Markt genommen und in der EU und in weiteren Industrienationen nicht mehr vertrieben wird.
Zuvor war Reductil ein rezeptpflichtiges Medikament, welches ursprünglich als Antidepressivum genutzt wurde und aufgrund der geringen Wirksamkeit als Hilfe beim Kampf gegen überflüssige Pfunde vertrieben wurde. Es ist noch immer möglich Reductil zu kaufen.
Doch nur wenige Anbieter und zumeist unseriöse Firmen ermöglichen es, Reductil kaufen zu können und so die Abnahme anzukurbeln. Die Nebenwirkungen des Medikaments sind so stark und auch unvorhersehbar, dass mit der Einnahme von Reductil sehr vorsichtig umgegangen werden sollte.

Mögliche Nebenwirkungen von Reductil:

       
  • Steigender Blutdruck (Steigende Gefahr für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall mit tödlichem Ausgang)
  •    
  • Steigende Herzfrequenz
  •    
  • Verstopfung
  •    
  • Übelkeit
  •    
  • Anorexie
  •    
  • Schwindel
  •    
  • Schlaflosigkeit
  •    
  • Schweißausbrüche
  •    
  • Möglicherweise auch Lungenhochdruck (kann nicht ausgeschlossen werden)
Allein diese Liste der Nebenwirkungen zeigt schon, warum Reductil vom Markt genommen wurde und nicht mehr eingenommen werden sollte. Natürlich treten diese Nebenwirkungen nicht bei jedem Anwender auf, doch es kann eben nicht ausgeschlossen werden, dass doch etwas Passiert. Aus diesem Grund wäre es wesentlich besser auf andere Appetitzügler umzusteigen, die natürlichen Ursprungs sind und die Gesundheit durch eine Einnahme nicht so stark gefährden.

In Deutschland nicht mehr erhältlicher Appetitzügler

Reductil wirkt letztendlich durch Veränderungen im Verdauungstrakt und im Gehirn – es handelt sich hierbei um eine chemische Veränderung. Außerdem erhöht Reductil noch den Energieverbrauch, da das Medikament die körpereigene Wärmeproduktion fördert. Grund für das Verbot des starken Appetitzüglers waren Studien, bei denen eine Gruppe Placebos erhalten hatte und die andere Gruppe den Originalstoff. Der Studie zufolge hatten die Mitglieder der Placebo Gruppe ein sehr viel niedrigeres Risiko einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden als diejenigen, die Reductil eingenommen hatten. Der Nutzen des Appetitzüglers steht damit nicht im Verhältnis zu den starken Nebenwirkungen, außerdem kann nicht von einer langfristigen Gewichtsabnahme ausgegangen werden. Nach dem Absetzen von Reductil erfolgte meist eine Gewichtszunahme, die in vielen Fällen nicht unerheblich war.Diese Studie in Kombination mit den starken Nebenwirkungen führte dazu, dass Reductil in vielen Ländern vom Markt genommen wurde und auch nicht mehr eingenommen werden sollte – selbst wenn man Reductil kaufen könnte, sollte dieser Kauf besser nicht erfolgen. Eine Abnahme wäre wahrscheinlich möglich, doch es gibt bessere und sehr viel gesündere Methoden um abzunehmen und um die Gesundheit so weit wie möglich zu schonen.

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip