Startseite Low Carb Ernährungsplan Abnehmtipps

Trainingsplan zum Abnehmen

Bewegung hilft zusammen mit gesunder Ernährung am besten beim Abnehmen. Mit einem gezielten Trainingsplan abzunehmen klappt daher schneller und nachhaltiger, als wenn einfach nur auf die Ernährung geachtet wird. Hier erfahren Sie mehr über einen sinnvollen Trainingsplan zum Abnehmen, denn es kommt auf die Häufigkeit des Trainings genauso an, wie auf die Sportarten – und Muskeltraining sollte auch nicht fehlen, damit mit einem Trainingsplan abzunehmen auch wirklich funktioniert.

Schneller und nachhaltiger mit einem Trainingsplan abnehmen

Mit einem Trainingsplan abnehmen zu wollen macht schon Sinn, da Bewegung ja Kalorien verbrennt, den Grundumsatz durch den Aufbau von Muskelmasse erhöht und zusammen mit gesunder Ernährung sehr viel schneller zu Abnahmen führt. Um mit einem Trainingsplan abnehmen zu können ist es aber ganz wichtig, dass der Plan wirklich auf das Konditionslevel (Anfänger oder Fortgeschrittene) abgestimmt ist und die richtigen Übungen oder Sportarten beinhaltet. Nur dann ist mit einem Trainingsplan abnehmen wirklich möglich. Wer mit einem Trainingsplan abnehmen möchte, muss sich vor allem langfristig an den Plan halten, denn nach einer Woche werden die Ergebnisse nicht so umwerfend sein. Um wirklich mit einem Trainingsplan abnehmen zu können ist es somit wichtig:

  • Das richtige Level (Anfänger oder Fortgeschrittene) zu wählen
  • Cardiotraining und Krafttraining zu machen
  • Zunächst die größeren Muskelgruppen trainieren
  • Regelmäßig und über einen längeren Zeitraum trainieren
  • Nicht zu häufig trainieren (etwa 3 bis 4 Mal in einer Woche reichen erstmal)

Mit dem Trainingsplan abnehmen und den Grundumsatz steigern

Um mit einem Trainingsplan abnehmen zu können ist es wichtig, die richtigen Sportarten auszuwählen. Wer mit dem Trainingsplan abnehmen will, sollte nicht nur Cardiotraining oder nur Krafttraining ausüben. Eine Kombination aus beiden Optionen ist die Geheimzutat, um mit einem Trainingsplan abnehmen zu können.

Beim Krafttrainings müssen auch nicht alle Muskeln trainiert werden – denn gerade Anfänger demotiviert es ziemlich oft, so viel Zeit an den Geräten und Hanteln zu verbringen. Vielmehr sollten erst die großen Muskeln trainiert werden. Wer mit einem Trainingsplan abnehmen will, sollte sich also Übungen für die Beinmuskeln, den Hintern und für den Rücken, die Schultern und den Bauch heraussuchen. Manche Übungen trainieren direkt mehrere Muskelgruppen und eignen sich somit sehr gut, um mit einem Trainingsplan abnehmen zu können. Durch das Training werden nämlich nach und nach die Muskeln aufgebaut. Dadurch wirkt der Körper definierter und die Muskeln brauchen auch im Ruhezustand mehr Energie – der Grundumsatz wird also durch Krafttraining nach und nach gesteigert und so ist mit einem Trainingsplan abnehmen wirklich möglich.

Mit einem Trainingsplan abnehmen und Muskeln aufbauen

Letztendlich ist es viel einfacher, mit einem Trainingsplan abnehmen anzugehen als oft angenommen wird und um mit einem Trainingsplan abnehmen zu können, wird kein Personal Trainer benötigt und auch ein Fitnessstudio ist nicht erforderlich. Wer wirklich mit dem Trainingsplan abnehmen will, sollte aber auch auf Ausdauertraining setzen und sollte das Training durch ausgewogene und gesunde Ernährung begleiten. Beim Ausdauertraining ist es wichtig, nicht zu schnell zu starten – dreimal in der Woche reicht vollkommen. Radfahren, Laufen, Schwimmen oder auf dem Crosstrainer Zuhause trainieren eignet sich wirklich sehr gut, ungefähr 30 Minuten sollte eine Einheit aber schon dauern. Zusammen mit dem regelmäßigen Krafttraining, ausreichenden Trainingspausen und ein wenig Geduld ist der Trainingsplan abnehmen auch sehr wirksam.

Basische Lebensmittel

Basische Lebensmittel sind von enormer Bedeutung wenn es um unsere Gesundheit, Fitness und Leistungs

Bauch weg: Gegen Bauchspeck

Die Hose ist viel zu eng und das Hemd oder Pulli zeichnen verräterisch die Speckfalte ab, die sich

Gesund abnehmen

Sicherlich wäre es Klasse, wenn es eine wirksame Wunderpille gibt, damit man gesund abnehmen kann,

Abnehmen leicht gemacht

Abnehmen ohne Hungern und letztendlich, nachdem das Ziel erreicht ist, nicht dem JoJo-Effekt zum Opf

Abnehmen mit Sport

Um abzunehmen, gehen die meisten zum Sport und quälen sich dort. Letztlich sind sie frustriert, da

Was sind Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind Dickmacher und/oder behindern einem beim Abnehmen. So die weitverbreiteten Vorurt

Wie kann ich schnell abnehmen?

„Wie kann man schnell abnehmen?“ – diese Frage stellt sich so mancher, wenn man bedenkt, dass

Oberschenkel abnehmen

Die Problemzone Nummer 1 der Frauen: Die Oberschenkel. Wenn Du am Oberschenkel abnehmen willst und d

Abnehmplan

Abnehmen. Ein Wunsch, den Du schon lange hegst? Dann ist es an der Zeit, dass Du dir deinen ganz per

Jojo-Effekt

Diäten sind toll, sofern man den Jojo-Effekt nicht fürchten muss. Doch es geht auch anders. Erfahr

Fettabbau

Fett abbauen und das ohne zu hungern, das hört sich nach einem Traum an, doch mit unseren Tipps fun

Abnehmen durch Joggen

Damit Du durch das Joggen abnehmen kannst, solltest Du die folgenden 10 Regeln befolgen. Mit den Tip